Drucken

Quadrallye 12.09.2009

Geschrieben von Katja Hildebrandt-Mertins.

So, nun ist mal wieder alles vorbei, nach langer Vorbereitungszeit und sehr wenig Schlaf in den letzten 14  Tagen. Aber es hat mal wieder viel Spaß gemacht und das ist schließlich die Hauptsache:

Hier nun nochmal im Überblick die Plätze unserer 5. Quadrallye:

 

1. Platz mit 296 Punkten die "schlauen Hirnlappen":

- Peter Drischel, Horst Biele und Jörg Meyer

 

2. Platz mit 271 Punkten die "pfeifenden Lungenflügel":

- Frank Jahn, Thomas Niemeyer, Björn Einwald


3. Platz mit 249 Punkten die"knallharten Schädeldecken":

- Stefan Gehrmann, Haiko Schindler, Olaf Ahrens, Frank Dening

 

4. Platz mit jeweils 238 Punkten "die knackenden Kniescheiben"

- Stewart Staplefort, Thomas Waugh, Rene-Nils Hilpert, Dietmar Schäfer

sowie die "die hinkenden Holzbeine"

- Frank Pottmann, Marko Künstner, Tobias Paschwitz, Thomas Steinberg

 

5. Platz mit 230 Punkten "die verschobenen Bandscheiben":

- Denis Lauber, Guido Hesse, Christian Vehrs, Mario Hartesohl

 

6. Platz mit 216 Punkten "die heulenden Tränensäcke":

- Jörg Hillmann, Katja Steinberg, Jeanette Künstner, Matthias Feuerhahn

 

7. Platz mit 198 Punkten "die kratzenden Stimmbänder":

- Thorben Zaeske, Vanessa Leschinski, Patrik Leschinski, Axel Jäger

 

8. Platz mit 159 Punkten " die rasenden Herklappen":

- Joachim Behnke, Manfred Werth, Andreas Hoffmann, Peggy Dörfert,  Arno Butenschön

Sobald wir alle Bilder von den einzelnen Leuten haben, werden diese hier online gestellt, allerdings wird das etwas dauern. Wenn Ihr Fotos habt, mailt sie uns bitte.

Wir bedanken uns nochmal bei allen Teilnehmern, dass sie uns beehrt haben und hoffen,  dass wir uns zur 6. Quadrallye am 11. September 2010 wiedersehen ! Wir hoffen, Ihr hattet auch viel Spaß !

Ein großer Dank gilt auch allen freiwilligen Helfern die uns so tatkräftig an den einzelnen Stationen, aber auch vorort unterstützt haben. Ohne Euch wäre das alles nicht so möglich gewesen.

Nicht zu vergessen die Hot Birds, die uns am Nachmittag mit ihrer tollen Musik den Tag versüßt haben, dass war weltklasse! Und ein großes Lob an Gunter Gabriel und seine Band, die wirklich alles gegeben haben.

Auch unserem Grillfather Bruno möchten wir für seine Hilfe und Unterstützung hier einen ganz großen Dank aussprechen.

An alle nochmal:  vielen, vielen, vielen, vielen Dank Kuss

 

Stefan und Katja

PS: Vielen Dank noch an den Wettergott für das traumhafte Wetter am Samstag....

Aus der Galerie

Besucher zur Zeit

Aktuell sind 21 Gäste und keine Mitglieder online